Hamburg – Januar 2017 – Fashion

Meine Monthly Favorites im Januar

Ich weiß, ich weiß. Ihr wundert euch bestimmt schon, warum ihr so lange nichts mehr von mir gehört habt. Um genau zu sein, ist seit meinem letzten Beitrag genau ein Monat vergangen, wie sich unschwer an den Überschriften erkennen lässt. Natürlich möchte ich euch an dieser Stelle nicht vorenthalten, warum dies der Fall war und ich hoffe, es lässt sich dadurch ein bisschen verzeihen, dass ich den Blog vernachlässigt habe. Ich werde mich bemühen, mich in Zukunft etwas besser zu organisieren, damit so etwas nicht mehr vorkommt. Gute Vorsätze und so 😛 Fangen wir also ganz von vorne an.

Ich war ja über die Feiertage und Neujahr im Skiurlaub in Schloss Elmau. Der Reisebericht wird selbstredend nächste Woche folgen, ist ja auch schon wieder viel zu spät, ich weiß…

 

Direkt am 31.12., als wir gerade zum Essen aufbrechen wollten, erreichte mich per Handy eine Hiobsbotschaft. Eine Freundin, die zur Versorgung der Hasen bei mir vorbeigeschaut hatte, musste feststellen, dass eingebrochen worden ist. Sie haben alle technischen Geräte, meinen ganzen Schmuck und noch ganz viel anderen Kram mitgenommen und Silvester war für mich dementsprechend komplett gelaufen. Ich war zwar noch mit essen, habe aber so gut wie nichts runtergebracht und bin schon um zehn ins Bett gegangen, ohne das neue Jahr gebührend einzuleiten. Ich hoffe sehr, dass es bei euch schöner war und ihr richtig ausgiebig gefeiert habt.

Während der Urlaubstage ist es dann auch schon so langsam mit dem Lernen, beziehungsweise dem Schreiben von meiner Hausarbeit, losgegangen. Anfang Januar war dann nur noch eine Woche Uni und dann ging es auch schon los mit der schönen Klausurenphase. Ganze zwei Wochen und sechs Klausuren später war es dann vorgestern endlich vorbei und ich kann mich endlich wieder meinen Herzensangelegenheiten widmen. Nebenbei musste natürlich auch noch der ganze Kram bezüglich des Einbruchs geklärt werden und ich war echt komplett ausgelastet. Da mussten irgendwo Abstriche gemacht werden.

Aber jetzt geht es ja weiter. Ich zeige euch heute nun also meine Monthly Favorites für den Januar. Das Outfit hatte ich übrigens auch an besagtem Silvesterabend an. Leider konnte ich die Photos nicht draußen machen, weil es in Strömen geregnet hat, aber dafür könnt ihr jetzt sehen, wo ich die letzten paar Wochen lernend verbracht habe 😉 Mein Freund meint, ich sehe damit aus wie ein Marienkäfer. Ich mag die Kombi Rot-Schwarz einfach gerne. Vor allem high-waisted Röcke mit Volants liebe ich. Trifft sich da natürlich ganz gut, dass die Ärmel auch Volants unten haben. Die Ballerinas habe ich letztes Jahr zum Geburtstag bekommen und ich liebe sie so dermaßen. Schwarz, klassisch und mit großer Kordel- Schleife. Am Liebsten hätte ich sie in allen erdenklichen Farbvarianten. Zum Sommer hin hole ich mir glaube ich noch ein paar in Rosa.

 

Rock- Zara (similar here)

Shirt- Zara (similar here)

Schuhe- Pretty Ballerinas (found here)

 

Ich hoffe, euch gefällt mein Outfit und ich freue mich auf eure Kommentare und Anregungen 🙂