Hamburg – Februar – Fashion

Meine Monthly Favorites im Februar

Der Februar ist zwar schon zu Ende, aber dennoch möchte ich euch meine Monthly Favorites diesen Monats natürlich nicht vorenthalten. Hat ja auch seine Vorteile, dass der Monat so kurz ist. Wettertechnisch sah es alles andere als rosig aus und mit dem März kommt ja auch die Hoffnung auf besseres Wetter und den lang ersehnten Frühlingsanfang. Ich habe den ganzen Februar über Semesterferien gehabt und diese auch ein bisschen genießen können. Ich habe relativ viel gearbeitet und die Wochenenden meist entspannt und viel mit meiner Familie und Freunden unternommen. Ein Wochenende lang war ich mit meinem Freund in seiner Heimat, um die Taufe seiner Nichte und diverse Geburtstage zu feiern. Im Urlaub war ich leider nicht, obwohl ich dem Hamburger Regen gerne etwas entflohen wäre. Naja, bald wird der Frühling ja hoffentlich Einzug halten und darauf freue ich mich schon sehr. Nächste Woche habe ich noch Ferien und fahre für ein paar Tage zu meinen Großeltern nach Kassel und dann über’s Wochenende nach Köln. Karneval habe ich dieses Jahr leider verpasst, aber dafür freue ich mich umso mehr, vor Semesterstart nochmal hinfahren zu können, um meine Freunde endlich mal wieder zu sehen. Es ist toll, wenn Freundschaften über Jahre aufrecht erhalten können, auch über weite Distanzen und lange Zeiträume hinweg. Darüber bin ich sehr froh und deswegen ist es immer wieder schön, wenn man sich ab und zu mal sieht, um an alten Erinnerungen anzuknüpfen und Neue zu schaffen.

 

Kommen wir nun zu meinem Outfit. Das hatte ich übrigens auch auf der Taufe an. Für ein Kleid war es mir an dem Tag eindeutig zu ungemütlich und natürlich wollte ich meine neuen Sachen auch direkt ausführen. Ich habe alles bei einem netten Einkaufsbummel mit meiner Mami in der Stadt besorgt. Sie wollte mich nach dem Einbruch etwas aufmuntern und wir haben uns einen rundum schönen Tag zusammen gemacht. Das ist dabei rausgekommen: die Schuhe und die Bluse habe ich bei Classico in der Gänsemarkt-Passage gefunden. Die Hose ist von Uzwei. Kennt ihr den Laden? Ich wollte da unbedingt mal hin, weil ich so viel darüber gehört hatte und habe ihn dann erst überhaupt nicht gefunden. Ziemlich versteckt… Aber die Idee des Concept Stores ist ja ganz cool. Nächstes Mal will ich auch unbedingt mal in das kleine Café nebenan. Wart ihr da schon mal und könnt mir berichten? Den Laden an sich finde ich zwar ganz witzig und modern, aber die Kleidung dort ist echt etwas speziell und recht hochpreisig- bis auf die Sneaker-Abteilung, die sich echt sehen lässt und super schöne Modelle führt. Der Rest ist nicht unbedingt alltagstauglich, aber trotzdem schön zum Anschauen und mal was anderes.

 

Blazer- Zara (similar here)

Bluse- Dea Kudibal

Hose- Rag and Bone (similar here)

Stiefeletten- Ash

Da das Wetter draußen wirklich nicht so schön war in den letzten Tagen musste ich die Photos leider drinnen machen. Das wird sich ja sicherlich auch demnächst wieder geben 🙂

Was sagt ihr zu dem Outfit? Findet ihr es zu leger für eine Taufe?