Hamburg – Mai – Fashion

Trendwatch: Sneaker in Pastell-Tönen

Sneaker sind aus unserem Leben gar nicht mehr wegzudenken. Seit ein paar Jahren sind sie nicht mehr nur bequeme Begleiter, die unsere Füße schonen, sondern auch Statement-Pieces und ein Gegenstand modischer Selbstverwirklichung. Zwar kommt letzteres häufig zu kurz, wenn man sich den zunehmenden Einheitsbrei auf der Straße anschaut, aber dennoch drücken sie vermeintlich Individualität oder besser die Zugehörigkeit zu einer bestimmten Gruppe oder Marke aus. Ich denke, dass jeder eine Lieblingsmarke hat, auf die der Großteil der Sneaker-Sammlung im Schuhschrank entfällt. Ich schwanke tatsächlich immer mal wieder zwischen Nike und Adidas und habe ungefähr gleich viele, aber mein Herz hängt doch etwas mehr an den klassischen Adidas- Modellen, die in Form von Revivals immer neue Aufmerksamkeit erregen. Natürlich hat man sich an den Klassikern aber auch schnell „satt“ gesehen, sodass die Sammlung zumindest bei mir stetig wächst. Gerade jetzt im Frühling, wo die Sneaker-Saison wieder anfängt, packt einen sowohl die Sehnsucht nach altbekannten Freunden der letzten Jahre als auch nach einigen Neuzugängen. Zum Glück handelt es sich bei Sneakern um nicht allzu teure Anschaffungen, sodass man sich ab und zu mal ein paar neue Paare gönnen kann, wenn die Sehnsucht zu groß wird. Natürlich gilt das nicht für die häufig überteuerten Modelle großer Labels. Die sind zwar schön, aber ein richtiges Investment, dessen Anschaffung man sich gut durch den Kopf gehen lassen sollte. Sie sind also eher eine modische Ergänzung zu dem bereits bestehenden Sortiment. Die Sternchen-Sneaker von Saint Laurent zum Beispiel sind definitiv ein ausdrucksstarkes Paar Schuhe, das aber auch nicht zu allem passt und gekonnt kombiniert werden will. Das erfolgreichste Modell der letzten zehn Jahre ist also nicht ohne Grund der Adidas Superstar. Und das liegt bestimmt nicht nur an seinem Kultstatus, sondern auch an dem humanen Preis von 80 Euro.

Da der Frühling jetzt wie gesagt naht, möchte ich euch an dieser Stelle die schönsten Sneaker in Pastelltönen präsentieren und bin mir sicher, dass für jeden Geschmack der passende Schuh dabei ist. Diese frischen und hellen Farbtöne bringen uns hoffentlich bald richtiges Frühlingswetter. Bis dahin verbreiten sie zumindest Frühlingslaune. Kein Wunder also, dass diese neuen Farben ihren weißen Gegenstücken ordentlich Konkurrenz machen. Zudem erinnern sie uns an unsere Lieblings-Eissorten. Und egal, welche es ist- mit diesen Modellen in Rosa, Mint, Apricot und Gelb landet ihr auf jeden Fall einen modischen Volltreffer.

© zalando.de

© dressinn.com

© zalando.de

© aboutyou.de

© store.nike.com

© aboutyou.de

© sarenza.de

© planet-sports.de

© soletraderoutlet.de

© zalando.de

© zalando.de

© zalando.de

Kombinieren könnt ihr eure neuen Lieblinge zu allem. Für einen besonderen Akzent sorgen sie im Zusammenspiel mit weißen Farben. Dann stechen sie besonders heraus. Doch auch in Kombination mit anderen Pastell-Tönen machen sie sich hervorragend.

Ich hoffe, euch gefällt die Auswahl. Lasst mich gerne wissen, welches Paar euer Favorit ist 🙂